Gasfahrzeuge in Deutschland

AutogasIn Deutschland kamen 1994 die ersten Serienfahrzeuge auf den Markt. Einige der ersten Hersteller waren BMW und Ford. 1996 folgten weitere Automobilkonzerne, wie bespielsweise Citroën, Fiat, Mercedes-Benz, Opel, Peugeot und VW. 1997 präsentierte auch Honda mit dem Civic GX NGV ein Fahrzeug mit Erdgasantrieb.

Im Jahr 1993 starteten die Firmen Ruhrgas, Stadtwerke Mainz, MAN sowie LMF ein Pilotprojekt zur Nutzung von Erdgas in öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV). Hierbei wurde die erste Erdgastankstelle in Deutschland errichtet und zum ersten Mal Stadtverkehrsomnibusse im Flottenbetrieb mit Erdgas angetrieben. Diese Busse wurden zuerst bei der Stadtverkehrsgesellschaft Frankfurt eingesetzt. Die SVF besitzt z. Zt. 11 Standardbusse und 11 Gelenkbusse. Mittlerweile gibt es zahlreiche lokale Verkehrsunternehmen im ÖPNV, die ihre Omnibusse mit Erdgas betreiben, daneben verstärkt auch Taxi-Unternehmen und große Flottenbetreiber wie die Deutsche Telekom mit DeTeFleetServices, der Autovermieter Avis, der Automobilclub und Pannendienst ADAC, das Logistikunternehmen TNT, das Logistikunternehmen trans-o-flex (2006: 115 Fahrzeuge), das Einrichtungshaus IKEA und soziale Dienstleister wie DRK, Malteser Hilfsdienst oder Diakoniestationen. Neben Erdgas ist auch – mit passender Fahrzeugausrüstung – Flüssigerdgas als Kraftstoff in Anwendung.

Die Anzahl der Erdgasautos in Deutschland betrug am 1. Januar 2009 nach Angaben des Kraftfahrtbundesamtes 60.744 Fahrzeuge bei über 770 CNG-Tankstellen.

 

Sprachwahl

Deutsch (DE-CH-AT)
image image image
Das 3-Euro-Auto Wer träumt nicht davon: Mit 3 Euro Treibstoffkosten 100 Kilometer weit fahren und das zu einem erschwinglichen Fahrzeugpreis. fahrmitgas.de, einer der führenden Entwickler und Lieferanten von fahrzeugspezifischen Autogas-Systemen, entwickelte auf Basis des Chevrolet Matiz das 3 Euro Concept Car, das durch den Betrieb mit LPG-Autogas besonders günstig im Verbrauch und außerdem vorbildlich umweltfreundlich ist. Weiterlesen
Opel Insignia mit Autogas fahrmitgas.de präsentiert LPG-Systeme für alle Opel Insignia Benziner Günstiger und umweltfreundlicher fahren mit dem Auto des Jahres 2009: fahrmitgas.de, einer der führenden Anbieter von fahrzeugspezifischen Autogas-Systemen, präsentiert jetzt maßgeschneiderte LPG-Anlagen für alle benzingetriebenen Opel Insignia Modelle. Für die Entwicklung setzte fahrmitgas.de konsequent das Know-how aus zigtausenden an die Autoindustrie und den Handel gelieferten Autogassystemen ein. Als weitere innovative Idee wertet fahrmitgas.de die Limousine mit einem 3D-Folienkit auf, der dem Opel Spitzenmodell einen besonders edlen, zweifarbigen Auftritt verleiht. Weiterlesen
Gasfahrzeuge in Deutschland In Deutschland kamen 1994 die ersten Serienfahrzeuge auf den Markt. Einige der ersten Hersteller waren BMW und Ford. 1996 folgten weitere Automobilkonzerne, wie bespielsweise Citroën, Fiat, Mercedes-Benz, Opel, Peugeot und VW. 1997 präsentierte auch Honda mit dem Civic GX NGV ein Fahrzeug mit Erdgasantrieb. Weiterlesen